Sind wir das?

  • Sind wir das?

    Spiegelt das, was im folgenden Video aus dem Hause Zajac zu sehen ist, die Realität in der Meeresaquaristik wider? Helft uns, herauszufinden, wo wir stehen. Alle Antworten, anonym oder mit Klarnamen, bitte unten ins Kommentarfeld. Danke für Eure Meinung!


    Fragen Hobby

    • Fühlt Ihr Euch in diesem Video als Hobbyaquarianer repräsentiert?
    • Spiegeln die gezeigten Aquarien die Realität des Durchschnittsaquarianers wieder (Größe, Besatz)?

    Fragen Handel

    • Fühlt Ihr Euch in diesem Video als Händler repräsentiert?
    • Zeigt das Video, was der Handel sich wünscht?


Teilen

Kommentare 11

  • Natürlich sind wir das, ob es uns gefällt oder nicht. Daran wird sich auch nicht nix ändern. Fische im Wohnzimmer sind einfach geil und für den Händler ist das Klingeln in der Kasse geil. Eine Win-win Situation würde ich mal sagen!
    • Danke für Deinen Beitrag.
      Es gibt aber in dieser "Situation" noch mehr Parteien. Wie steht's mit Zwischenhändlern, Exporteuren und Transshippern, mit Logistikunternehmen und nicht zuletzt dem Staat (Zoll, Finanzamt etc)? Alles Gewinner, wie es scheint! Dummerweise sind da noch die Fischer vor Ort und ganz am Ende die Umwelt. Beide haben in diesem Spiel wohl die Arschkarte gezogen ...
  • Das Thema macht die Runde. Wir haben einiges an Meinungen aufgeschnappt. Interessant ist, was auf NRW-Riff gepostet wurde. Leider fehlen oft die Erklärungen für diese Ansichten.
    1) "Ich finde es gut, dass es Institutionen wie Euch gibt, die sich aktiv für Tierschutz einsetzen, aber Beiträge wie diesen hier, hinterlassen zumindest bei mir mal wieder einen schalen Geschmack ..."
    2) "... die Art und Weise wie sich SAIA auch bei anderen Themen teilweise äußert, hinterlässt bei mir nur Kopfschütteln."

    Herausragend dieser Satz hier: "In diesem Zusammenhang verstehe auch auch Eure Fragen an Aquarianer und Händler nicht? Kennt Ihr nicht schon längst die Antworten?"
  • Leider macht sich SAIA immer unglaubwürdiger. Schade eigentlich.
    • Weshalb machen wir uns immer unglaubwürdiger? Und warum "Schade eigentlich"? Harald, mach et mal ein bisschen konkreter ... !
  • Natürlich spiegelt es den Durchschnittsaquarianer wieder: Jeder hat nein Palettendoc und jeder fünfte nein 5m-Aqua...
    Naja, schöne Becken waren es auf jeden Fall! Repräsentativ eher nicht. Soll es aber glaub ich auch nicht!
    • Wir sind nicht sicher, was Du uns sagen willst ... Hat nun jeder einen Palettendoktor und jeder fünfte ein 5m-Becken? Repräsentativ wäre das Video Deiner Meinung nach sowieso nicht. Was ist dann die Intension der Inszenierung? Glaubst Du, dass sie dem Hobby einen Bärendienst erweist?
    • War ironisch gemeint, mit einem zwinkernden Auge bezüglich dem Paletti. Das Video soll verkaufsfördernde wirken... das tut es! Wenn ich dem Video glauben darf ist es inzwischen ein leichtes Hobby und ich kann auch, wenn ich nur etwas Geld investiere, genau solche Becken haben. Nicht zufällig ist da ein komplettbecken im Bild, Preis 2000€, da guck ich doch mal... es hat halt mit Repräsentation nichts zu tun. Leichtbekleidete Modells vor dem Aquarium... Sex Sells... aber es hat mit unserem Hobby genausoviel zu tun wie ein Ferrari-Werbespot mit dem Hobby "Auto fahren"...
    • Sehr aufschlußreich, Danke für Deinen Kommentar!
  • Bitte in ganzen Sätzen! :)
  • no way !!!!!!!!!!!!!!!