Whistleblower gesucht!

  • Whistleblower gesucht!

    Im Zuge einer großangelegten Recherche zum Thema Korallenschmuggel bitten wir um Mithilfe! Es geht in erster Linie um Cites-gelistete Tiere, die unter falschen Angaben nach Europa eingeführt werden; darüber hinaus interessieren uns Verstöße gegen die Durchführungsverordnung 2015/736 der EU-Kommission (dem Verbot der Einfuhr von Exemplaren bestimmter Arten wild lebender Tiere und Pflanzen in die Union).


    Wer anonyme Angaben über illegale Praktiken von Importeuren und Händlern machen möchte, der benutze bitte das Kontaktformular (Hinweisgeber). Wer sich direkt mit uns in Verbindung setzen will, dem garantieren wir selbstverständlich Quellen- und Informantenschutz!!


    Helft uns, den Schmugglern das Handwerk zu legen. Danke für Euer Vertrauen!

Share

Comments 5

  • Vielen Dank an alle, die uns weitergeholfen haben. Auch an jene, die versuchten, uns in die Irre zu führen. Wir gehen jeder Spur nach! Sollte sich das ein oder andere Indiz als wahr erweisen, dann dürfte das dem ein oder anderen bald Ärger bescheren. Bleibt dran!
  • @ L'humain est mauvais: Top!
  • @ Robb: ????
    • Warum so geheimnisvoll? Sende doc direkt!
      Hätten übrigens der Person in Hürth einen Vorschlag zu machen!
  • @ Peter Pan: Sind interessiert. Wie soll es laufen? Bitte um Instruktionen.